Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Heimatverein Räpitz e. V. sagt Danke!

Wir können auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück blicken. Das 38. Räpitzer Pfingstbier war bei prächtigem Wetter, guter Musik und mit einem vielfältigen Programm wieder ein voller Erfolg. Außerdem war es uns möglich die Ausstellung in den Heimatzimmern im Pfarrhaus Schkeitbar zu erweitern und auszubauen. Hier sammeln wir seit einigen Jahren geschichtliches Material und stellen es in einer Dauerausstellung öffentlich aus. Wer mitmachen möchte ist herzlich willkommen. Die Treffen finden immer am 1. Montag im Monat von 15 Uhr bis 17 Uhr im Pfarrhaus Schkeitbar statt. 

Im letzten Jahr veranstalteten drei Einwohnerinnen bzw. Einwohner aus Schkölen bzw. Räpitz, mit Hilfe aller Schkölener Einwohner, die 1.025 Jahrfeier im Ortsteil Schkölen. Auch wenn unser Verein aus diversen Gründen nicht Veranstalter war so haben wir dieses schöne Fest mit geschichtlichem Material aus unseren Heimatzimmern und weiteren Aktivitäten unterstützt. Auch wir freuen uns über den Erfolg dieser Jubiläumsfeier, welche unser Dorfleben bereichert hat.

Weiterhin freut es uns, dass sich unsere Homepage weiterhin positiv entwickelt. Dank der Mitwirkung aller Beteiligten gelingt es uns diese immer weiter aktuell zu halten.

Wir möchten uns hiermit bei allen Vereinsmitgliedern, Sponsoren, Unterstützern und Einwohnern aus Räpitz, Schkölen, Schkeitbar, Meyhen sowie den umliegenden Ortsteilen herzlich bedanken und wünschen ein gesundes, neues Jahr 2019

Bilder 1025 Jahre Schkölen

Im Rahmen der 1025-Jahr-Feier Schkölen wurden Gruppenfotos von den Einwohnern des Dorfes angefertigt. Die Bilder können ab sofort in der Töpferei Ulrike Rost in folgenden
Größen bestellt werden:

20x32 cm        0,49 €
30x45cm        1,25 €
40x60cm        4,95 €

Die Fotos sind dort auch in den verschiedenen Größen zu besichtigen.

Aufgrund der Regelungen des neuen EU-Datenschutzgesetzes haben wir uns dazu entschieden an dieser Stelle von einer Veröffentlichung der Bilder abzusehen.

Lärmaktionsplan der Stadt Markranstädt

Derzeit liegt der Lärmaktionsplan der Stadt Markranstädt aus. In seiner Sitzung vom 05.07.2018 wurde dieser vom Stadtrat gebilligt. Das Betrachtungsgebiet des Lärmaktionsplans umfasst das gesamte Gemeindegebiet der Stadt Markranstädt.

Im Hinblick auf die Beeinträchtigung, welche von der BAB A38 ausgeht, werden dazu folgende Äußerungen getätigt: "Die Lärmkarten verdeutlichen, dass die von der BAB 38 ausgehenden Lärmemissionen keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen für die nächstgelegene Ortschaft Schkeitbar darstellen. Gem. Lärmkartierung liegen die Pegel zwischen >55 – 60 dB(A) am Tag bzw. >45 –50 dB(A) in der Nacht."

Der aus dem Lärmaktionsplan hervorgehende Maßnahmenkatalog sieht beispielsweise Aufforstungsmaßnahmen zwischen der BAB 9 und Altranstädt zur Beeinflussung der subjektiven Wahrnehmung der Ortslage Markranstädt vor. Für die Ortslage Schkeitbar sind keine Maßnahmen aufgeführt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass während der Auslegungsfrist von jedermann Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden können. Nach dem 24.08.2018 abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Lärmaktionsplan unberücksichtigt bleiben.

Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Facebook News

Besucher

Heute 14

Gestern 46

Woche 127

Monat 1169

Insgesamt 78838

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Wetter

giweather joomla module

Neuigkeiten aus der Region

Verkehrslage

Satirische Nachtschichten