Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Rassegeflügel- und Rassekaninchenzuchtverein Schkeitbar e.V.

Der Rassegeflügel und Rassekaninchenzuchtverein Schkeitbar e.V. gründete sich 1968. Er besteht derzeit aus 23 Mitgliedern, worunter auch fünf Jugendzüchter sind. Unsere Mitglieder züchten Wassergeflügel, Hühner und Tauben sowie Kaninchen aller Art. 

Alljährlich im Dezember findet unsere Rassegeflügel- und Rassekaninchenausstellung in unserem Vereinsheim statt. Außerdem richten wir in diesem Jahr zum vierten Mal die Rassegeflügelkreisschau des Kreisverbandes Leipzig in Schkeitbar aus. Es werden zahlreiche Hühner, Tauben, Enten, Gänse und Puten, sowie Kaninchen von den Ausstellern aus der Umgebung präsentiert. Zuchtrichter bewerten vorher die Tiere.

Falls Sie interesse haben in unseren Verein einzutreten, können Sie sich gern jederzeit bei dem 1. Vorsitzenden Tilo Kühn melden.

 

Vereinsheim:

Rassegeflügel- und Rassekaninchenzuchtverein Schkeitbar e.V.                                                                                        

Zur Mühle 6                                                                                                                                                                                      

04420 Markranstädt                                                                                                                                                                        

OT Schkeitbar

 

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender Tilo Kühn                                                                                                                                              

Dorfstraße 17 b                                                                                                                                                                        

04420 Markranstädt                                                                                                                                                                          

OT Räpitz

 

Tel.: 0163 505 1443

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Absage unserer alljährlichen Rassegeflügel- und Rassekaninchenschau in Schkeitbar

Nachdem der Verein im vergangenen Jahr sein 50-jähriges Bestehen gefeiert hat, wollten wir das Zuchtjahr 2020 mit der 50. Rassegeflügel- und Rassekaninchenschau mit angeschlossener Geflügelkreisschau des Kreisverbandes Leipzig krönen.

Leider zwingt uns die derzeitige Lage rund um die Corona- Pandemie dieses Vorhaben abzusagen. Wir waren gewillt unseren Zuchtfreunden und interessierten Besuchern in dieser Zeit voller Einschränkungen, wenn auch unter einigen Vorsichtsmaßnahmen, ein kleines Highlight zu bescheren. Doch die neusten Corona- Regelungen machen es uns unmöglich, unsere Jubiläumsschau gebührend auszurichten. Da nicht absehbar ist, ob diese Beschränkungen im Dezember gelockert werden, haben die Mitglieder des Vereins beschlossen, die diesjährige Schau in unserem Vereinsheim in Schkeitbar abzusagen.

Wir hoffen im Jahr 2021 auf gute Zuchterfolge und eine großartige Jubiläumsschau in Schkeitbar. Bis dahin wünschen wir allen eine gute Zeit. Bleibt gesund!

Die Mitglieder des Rassegeflügel- und Rassekaninchenzuchtverein Schkeitbar e.V.

Züchter feiern ihr 50-jähriges Vereinsbestehen!

„Wir schreiben den 28. Februar 1969. Im Gasthof „Zum Grünen Baum“ in Schkeitbar, also genau hier wir wo wir uns heute versammelt haben, wurde die Sparte Rassegeflügel- und Kaninchenzüchter Schkeitbar gegründet!“

IMG 7073

Am 01.03.2019 feierte der Rassegeflügel- und Rassekaninchenzuchtverein Schkeitbar e.V. sein 50-jähriges Jubiläum. Unsere Mitglieder feierten diesen Anlass mit ihren Partnern und Partnerinnen sowie den ehemaligen Gründungsmitgliedern und unsere Zuchtrichtern. Außerdem waren Vertreter der Stadt und des Ortschaftsrates, die Sponsoren unseres Vereins sowie befreundete Zuchtvereine und ortsansässige Vereine eingeladen.

Bald ist es wieder soweit!

 

49. Rassegeflügel- und Rassekaninchenschau in Schkeitbar

 

Am 14. und 15. Dezember 2019 findet unsere alljährliche Ausstellung in unserem Vereinsheim in Schkeitbar statt. Wir erwarten zahlreiche Aussteller mit einer Tierzahl von ca. 500 Tieren. Ausgestellt werden Hühner; Tauben; Wassergeflügel und Kaninchen, welche die Zuchtrichter am Freitag vor der Ausstellung bewerten.

Wir laden alle Zuchtfreunde und Besucher recht herzlich zu unserer Schau in Schkeitbar, Zur Mühle ein. Die Ausstellung ist am Samstag von 9- 17 Uhr und am Sonntag von 9- 15 Uhr für Besucher geöffnet. Außerdem wartet eine reichhaltige Tombola mit vielen großen und kleinen Preisen auf Sie!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Interessierte Zuchtfreunde können bis zum 01. Dezember 2019 ihre Tiere schriftlich oder per E-Mail unter folgender Adresse melden:

 

Tilo Kühn

Dorfstraße 17 b

04420 Markranstädt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Ausstellungsordnung sowie die Meldebögen für Geflügel und Kaninchen können hier heruntergalden werden.

 

Ausstellungordnung 2019

 

Anmeldebogen Geflügel

 

Anmeldebogen Kaninchen 

 

Kalender

Februar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Facebook News

Besucher

Heute 41

Gestern 37

Woche 151

Monat 1456

Insgesamt 199490

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Wetter

giweather joomla module

Neuigkeiten aus der Region

Verkehrslage

Satirische Nachtschichten

  • Die Partie wird so langsam sexy

    Markranstädter Nachtschichten Feb 24, 2021 | 17:00 pm

    Der vierte Zug der Markranstädter hat die Jury vor eine harte Zerreißprobe gestellt. Fünf Optionen wurden eingereicht. Zwar fielen drei davon dem demokratischen Mehrheitsprinzip zum Opfer, aber die zwei verbliebenen Varianten lagen stimmenmäßig gleichauf und teilten damit das schwarze Lager.[…]

    Read more...
  • Mit harter Hand gegen nachtscheue Verbrecher

    Markranstädter Nachtschichten Feb 23, 2021 | 17:58 pm

    Offenbar ist selbst das Vertrauen der Legislative in die exekutiven Organe auf einem neuen Tiefpunkt angelangt. Weil sich Zerstörer, Chaoten und Feuerteufel noch immer oder schon wieder auf freiem Fuß befinden, hat die Öffentliche Hand jetzt zur Selbsthilfe gegriffen. So[…]

    Read more...
  • Rassismus an der Obstwaage

    Markranstädter Nachtschichten Feb 23, 2021 | 10:01 am

    Unser Volkskorrespondent Jabadu war wieder unterwegs. Als systemrelevanter Bestandteil der vulnerablen Bevölkerungsgruppe dürfte er das zwar selbst jenseits der 15-Kilometer-Demarkationslinie, aber aus lokalpatriotischen Gründen hat er trotzdem versucht, sich vor Ort mit Vitaminen zu versorgen. Die sind bekanntlich wichtig, wenn[…]

    Read more...
  • Wort für(s) Wort

    Markranstädter Nachtschichten Feb 22, 2021 | 16:00 pm

    Kinder, wie die Zeit vergeht. Schon ist das neue Blatt der Kirchgemeinde Malarüdö in den Briefkästen. Neu sind allerdings nicht nur das Blatt und die gewachsene Gemeinde, sondern auch der Titel des Heftes. Das „Kirchenfenster“ ist Geschichte. Jetzt trägt die[…]

    Read more...
  • Fernschach vor Ort: Die ganze Welt spielt schon mit!

    Markranstädter Nachtschichten Feb 21, 2021 | 15:15 pm

    Unerwartete Schützenhilfe für unser „Fernschach vor Ort: Markranstädt gegen die Nachtschichten“ kam gestern via Leipziger Volkszeitung in die Markranstädter Wohnstuben. Unter dem Titel „Schach satt“ wurde in der Sonntagsbeilage der gegenwärtige Hype um das Spiel mit einem absolut lesenswerten Beitrag[…]

    Read more...