Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Friedericke in Räpitz

Die Ortsfeuerwehr Schkölen/Räpitz wurde beim Sturm "Friedericke" als eine der ersten Ortsfeuerwehren im Stadtgebiet Markranstädt am Donnerstag, d. 18.01.2018 um 14.30 Uhr alarmiert. Was dann folge war für viele umliegende Feuerwehren sehr anstregend. Allein unsere Ortsfeuerwehr musste an sechs Einsatzstellen über 10 Bäume von Straßen bzw. öffentlichen Verkehrsflächen beräumen. Außerdem wurden mehrere Telefonleitungen, Zäune und eine Straßenlampe zerstört. Menschen und Tiere wurden zum Glück nicht verletzt. Gegen 21 Uhr konnten wir die Einsätze beenden und endlich wieder nach hause gehen. Von der Ortsfeuerwehr Schkölen/Räpitz waren 8 Kameraden ca. 8 Stunden im Einsatz. Alle Feuerwehren im Gebiet der Stadt Markranstädt wurden insgesamt über 40 Mal zum Einsatz gerufen.

Unserer aller Umwelt zu liebe

Auf Initiative der Jagdgenossenschaft Räpitz mit Unterstützung durch den Ortschaftsrat Räpitz, fand am Sonntag den 19.11.2017 eine erneute Unrat- und Müllsammlung in der Gemarkung Räpitz, Schkölen, Schkeitbar und Meyhen statt.

In der Novemberausgabe „ Markranstädt informativ“ erfolgte die Einladung dazu. Wir waren sehr erfreut, dass 16 Bürgerinnen und Bürger dieser Einladung gefolgt sind und ihre Freizeit opferten, um den Müll, der illegal in unsere Umwelt gebracht wurde zu beseitigen. Im Namen aller dafür recht vielen Dank.

Danken möchte ich dem Außendienst der Stadt Markranstädt und im speziellen den Herrn Klesse.

Er hat über das Landratsamt Landkreis Leipziger-Land einen Container stellen lassen ca. 15 m3, welcher am Ende der Sammlung bis zum Rand gefüllt war. Die Kosten dieser Sammlung übernimmt der Landkreis.

Einladung zum Weihnachts-Chorkonzert

Bald ist es wieder soweit und Weihnachten steht vor der Tür. Die Tage
werden stiller. Draußen ist es dunkel und drinnen werden die Kerzen
angezündet. Der Duft von selbst gebackenen Plätzchen, von Tannenzweigen
und Gewürzen zieht durch das Haus. Die Zeit vor Weihnachten ist eine
Zeit zum Träumen, Basteln, Backen, Musikhören und Singen.

Weih Konzert 2015 DSCN2776

Um Sie auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen, lade ich Sie ganz herzlich zum Weihnachtskonzert mit dem Gemischten Chor Räpitz e.V.am Sonntag, den 17. Dezember 2017, 17.00 Uhr in die Kirche Schkeitbar ein.

An diesem 3. Advent singen wir für Sie unter der Leitung von Herrn Konstantin Heydenreich einen Reigen von Winter-,Advents- und Weihnachtsliedern. Anschließend kann man sich bei Kaffee, Glühwein und Weihnachtsplätzchen ein wenig aufwärmen und das eine oder andere Gespräch führen.

Wir freuen uns auf Sie.

Birgit Adolph
Vorsitzende

Unterkategorien

Vereine/Gruppen

Allgemeine Informationen zu unseren Vereinen und Gruppen

Ortsteile

Allgemeine Informationen zu den Ortsteilen

Gewerbe

Informationen zum Gewerbe

Sponsoren

Informationen zu Sponsoren

Nächste Events

27.09.2018
20:00 - 21:30
Chorprobe - Gemischter Chor Räpitz
29.09.2018
10:00 - 18:00
Töpferhoffest
04.10.2018
20:00 - 21:30
Chorprobe - Gemischter Chor Räpitz
11.10.2018
20:00 - 21:30
Chorprobe - Gemischter Chor Räpitz
18.10.2018
20:00 - 21:30
Chorprobe - Gemischter Chor Räpitz

Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Facebook News

Besucher

Heute 47

Gestern 62

Woche 47

Monat 1718

Insgesamt 64848

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Wetter

giweather joomla module

Neuigkeiten aus der Region

Verkehrslage

Satirische Nachtschichten