Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Pfingstbier zum Mitmachen!

Wir vom Heimatverein Räpitz e.V. laden alle ein, das Pfingstbier 2019 mitzugestalten.

Flyer KinderflohmarktFür die Kleinsten veranstalten wir einen Kinderspielzeugflohmarkt. Wenn Sie also das derzeit hoch und runter laufende Hörspiel Ihres Sprosses nicht mehr hören können, überreden Sie Ihn doch einfach es am Pfingstsonntag zu tauschen oder zu verkaufen. Vielleicht geht es ja den Nachbarn ähnlich und man arrangiert ein für beide Seiten lukratives Tauschgeschäft. Der kleine kann die CD auch gewinnbringend verkaufen und das erworbene Kapital am Karussell reinvestieren.

Flyer OldtimerVielleicht haben Sie auch noch einen schönen alten Traktor, ein nostalgisches Fahrrad oder einen klassischen Straßenkreuzer in der Scheune stehen. Bringen Sie Ihn doch einfach mit und zeigen Sie allen das gute Stück. Alle notwendigen Informationen und die Anmeldungen laufen über die Telefonnummern auf den nebenstehenden Flyern.

Doch das war es noch nicht. Auch unser beliebter Fotowettbewerb geht wieder in die nächste Runde. Unser Ortsfotograf war schonmal auf der Pirsch nach einem guten Schnappschuss und hat uns ein paar Eindrücke der Frühlingslandschaft in unserer Gemeinde für unsere Bildleiste zur Verfügung gestellt. Sie können es mindestens genau so gut oder noch besser, dann her damit. Jedes gelungene Bild macht unsere Fotowand größer und schöner. Und wer weiß, vielleicht räumen Sie ja sogar den Hauptpreis ab..

Sie müssten dazu nur Ihr Lieblingsbild oder auch mehrere Bilder im Format 10 x 15 oder 13 x 18 ausdrucken oder entwickeln lassen und es bei Familie Andreas in der Schkeitbarer Straße 1 in Schkölen abgeben.

Einsendeschluss ist der 07.06.2019

Weiterhin sei noch darauf hingewiesen, dass das Selfie mit dem Bundestrainer oder der Sonnenuntergang am Kilimandscharo sicher wunderschön ist. Es hat aber doch recht wenig mit unserer Gemeinde und unserem Fest zu tun. Die Bilder sollten also nach Möglichkeit irgendwie im Zusammenhang mit unserer Gemeinde stehen. Personen Tiere und was sonst noch so vor die Linse kommt, kann auch ausgestellt werden, an dieser Stelle sei allerdings auf die Bestimmung der geltenden Datenschutzverordnungen hingewiesen und dass der Heimatverein Räpitz keine Haftung für Verstößen gegen diese übernimmt.

Wir vom Heimatverein würden uns über eine rege Teilnahme an den Aktionen freuen.Programm

Züchter feiern ihr 50-jähriges Vereinsbestehen!

„Wir schreiben den 28. Februar 1969. Im Gasthof „Zum Grünen Baum“ in Schkeitbar, also genau hier wir wo wir uns heute versammelt haben, wurde die Sparte Rassegeflügel- und Kaninchenzüchter Schkeitbar gegründet!“

IMG 7073

Am 01.03.2019 feierte der Rassegeflügel- und Rassekaninchenzuchtverein Schkeitbar e.V. sein 50-jähriges Jubiläum. Unsere Mitglieder feierten diesen Anlass mit ihren Partnern und Partnerinnen sowie den ehemaligen Gründungsmitgliedern und unsere Zuchtrichtern. Außerdem waren Vertreter der Stadt und des Ortschaftsrates, die Sponsoren unseres Vereins sowie befreundete Zuchtvereine und ortsansässige Vereine eingeladen.

39. Räpitzer Pfingstbier vom 7. bis zum 10. Juni 2019

Wir möchten Sie herzlich zu unserem 39. Pfingstbier in Räpitz einladen. Kommen Sie zum Pfingstbier 2019 und lassen Sie sich überraschen. Die Konkurrenz ist groß und sie schläft nicht. Daher haben auch wir kaum ein Auge zugemacht, ehe wir nicht wieder die besten Musiker der Region an uns binden konnten. Wir haben die musikalischen Rahmenbedingungen für das Pfingstbier festgezurrt und die können sich sehen lassen.

Am Freitag starten wir wie letztes Jahr mit einem echten Kracher! Wer die „Four Roses“ gut fand, wird von „Zwei gegen Willi“ begeistert sein. Schon zum zweiten Mal ist die Band mit dem ungewöhnlichen Namen bei uns. Sie kommt aus Ostthüringen zu uns und provoziert den musikalischen Wahnsinn durch internationale Covermusik, eigene Songs sowie spontanen Blödsinn. Normalerweise trifft man sie bei Bundesweiten Honky-Tonk Kneipenfestivals, Kirmsen und Stadtfesten an, doch am Pfingstfreitag kommen sie nach Räpitz.

Songs von Griechischer Wein über Mrs. Robinson, Nossa, Sweet Home Alabama, Let´s Twist, Über den Wolken bis hin zu Sommer of 69 und Bands, wie Seven Nation Army, Green Day, Höhner, Metallica, Keimzeit und CCR gehören u. a. zum Repertoire der 4 Jungs!

Der Samstag wartet in gleicher Qualität und mit heimischen DJs auf. „The Soundcrew“. Die beiden Jungs, die auch schon beim Fasching in Räpitz für flotte Beine gesorgt haben, werden Sie am Samstag mit bester Discomusik bis in die Morgenstunden begeistern.

Und da im letzen Jahr die Tanzfläche am Sonntag bis zum letzten Ton gefüllt war, haben wir gleich die Gelegenheit genutzt und die „Aue Discothek“ auch in diesem Jahr für uns verpflichtet.

Halten Sie sich also die Pfingstfeiertage 2019 frei! Sie wollten aber Pfingsten Oma, Opa, Tante, Nichte besuchen fahren? Wenden Sie den Spieß um und laden Sie die ganzen Verwandten, Freunde und Bekannten zu sich ein. Besuchen Sie gemeinsam das Pfingstbier in Räpitz und genießen Sie ein paar tolle Tage mit einem der besten Musikangebote der Region.

Wir vom Heimatverein rechnen fest mit Ihnen.

Falls Sie aber nicht „nur“ Gast sondern auch Planer, Organisator, Mitwirkender Pfingstbursche oder Pfingstmädchen sein wollen. Wir treffen uns am

 

29.04.2019, um 19:00 Uhr

 

im Vereinsraum am Sportplatz in Räpitz. Kommen Sie gern vorbei.

Unterkategorien

Vereine/Gruppen

Allgemeine Informationen zu unseren Vereinen und Gruppen

Ortsteile

Allgemeine Informationen zu den Ortsteilen

Gewerbe

Informationen zum Gewerbe

Sponsoren

Informationen zu Sponsoren

Nächste Events

07.08.2020
19:00 - 21:00
Ortsfeuerwehr Räpitz
21.08.2020
19:00 - 21:00
Ortsfeuerwehr Räpitz
27.08.2020
20:00 - 21:30
Gemischter Chor Räpitz
03.09.2020
20:00 - 21:30
Gemischter Chor Räpitz
04.09.2020
19:00 - 21:00
Ortsfeuerwehr Räpitz

Kalender

August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Facebook News

Besucher

Heute 44

Gestern 47

Woche 91

Monat 167

Insgesamt 186006

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Wetter

giweather joomla module

Neuigkeiten aus der Region

Verkehrslage

Satirische Nachtschichten

  • Die Markranstädter Wochenschau (31)

    Markranstädter Nachtschichten Aug 1, 2020 | 13:06 pm

    Diese Woche war so schnell vorbei wie der erste Geschlechtsverkehr eines Teenagers. Rein, rauf, runter, raus! Höhepunkte waren deshalb rar gesät, aber es gab welche. Zum Beispiel fand ein denkwürdiges Gipfeltreffen zwischen dem CDU-Kandidaten und dem MN-Chef statt. Und weil[…]

    Read more...
  • Die Markranstädter Wochenschau (30)

    Markranstädter Nachtschichten Jul 24, 2020 | 12:15 pm

    Die 30. Wochenschau ist geprägt von tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen. Die fangen bereits beim Wahlkampf an, reichen über ein unerwartet erweitertes Aufgabengebiet der Freiwilligen Feuerwehr und enden bei einer geradezu obszönen Aufforderung der Stadtverwaltung an ihre prüde Bürgerschaft. Außerdem schließt Burkhard[…]

    Read more...
  • Itsch bün ain Markraaanstädter

    Markranstädter Nachtschichten Jul 18, 2020 | 13:05 pm

    Seit Freitag steht es fest: Am Thron des Königs von Lallendorf und damit der Erfüllung selbst ausgefallenster masochistischer Neigungen haben lediglich drei Personen Interesse. Und alle drei sind vom Gemeindewahlausschuss zugelassen worden. Für den MN-Schriftführer ist diese Botschaft Anlass genug,[…]

    Read more...
  • Die Markranstädter Wochenschau (29)

    Markranstädter Nachtschichten Jul 17, 2020 | 16:16 pm

    Wieder eine Woche vorüber. Aber keine Angst, die restlichen 23 Septaden bis Weihnachten schaffen wir auch noch. Für die wenigen Säumigen, die noch auf der Suche nach Geschenken sind, haben wir eine tolle Nachricht: Am Montag eröffnet Aldi! Wir haben[…]

    Read more...
  • Schwarze Baum-Pandemie erreicht Markranstädt

    Markranstädter Nachtschichten Jul 14, 2020 | 19:15 pm

    Ist das Rassismus, was in der Markranstädter Flora gerade vor sich geht? Weil Bäume plötzlich schwarz werden, fallen sie der Kettensäge anheim. „Rußrinden-positiv“ lautet die Diagnose. So geschehen im Park, wo jetzt vier stattliche Ahorngehölze in Endquarantäne mussten. Gefällt waren[…]

    Read more...
  • Das heimliche Kinderfest der Herzen

    Markranstädter Nachtschichten Jul 13, 2020 | 11:07 am

    Was hat das Markranstädter Kinderfest in seinen 144 bisherigen Auflagen nicht alles schon erlebt? Außer Glatteis und Ausbruch von Pest war fast alles dabei. Auch ausgefallen war das Event schon oft und eigentlich konnte das 145. Fest am vergangenen Wochenende[…]

    Read more...
  • Neues aus dem Erdgeschoss (8)

    Markranstädter Nachtschichten Jul 11, 2020 | 01:17 am

    Aaalter Schwede (mit drei a wie Markraaanstädt)! Bei 28 Punkten auf der Tagesordnung des Stadtrates im KuK-Erdgeschoss musste im MN-Keller letztlich die Münze geworfen werden. Seltene Einigkeit: Null Bock dahin zu gehen. Und dann landete der Rubel auch noch hochkant[…]

    Read more...
  • Willkommen in Markra … aaa … anstädt

    Markranstädter Nachtschichten Jul 8, 2020 | 15:54 pm

    Immer wieder wird über die Qualitätsmedien geschimpft, die Lügenpresse disqualifiziert und der Linienjournalismus kritisiert. Das Ende vom Lied: Die verunsicherten Qualitätsjournalisten überlassen den Gestaltern anzeigenfreundlicher Medienumfelder das Terrain. Was dabei allerdings rauskommt, könnte zumindest in Markranstädt die Sehnsucht nach Qualitätsjournalismus[…]

    Read more...
  • Stammtischler: Balkon-Loge hoch über Hofkonzertsaal

    Markranstädter Nachtschichten Jul 7, 2020 | 18:20 pm

    An diesen legendären Montagabend wird man nicht nur in der Albertstraße noch lange zurückdenken. Die Markranstädter Stammtischler haben aus ihrer ersten Probe nach der Corona-Zwangspause kurzerhand ein spontanes Hofkonzert gemacht. Angesichts der großartigen Stimmung hatten da sogar die Jakedumas auf[…]

    Read more...
  • Kulki: Mit Sicherheit nur Unsicherheit sicherer geworden

    Markranstädter Nachtschichten Jul 6, 2020 | 12:13 pm

    Seit vergangenen Mittwoch ist ein neues Security-Team in der Stadt und an dem von ihr besiedelten Westufer unterwegs. Die Hoffnungen auf einen erfolgreichen Einsatz dieser Friedenstruppen haben aber inzwischen ein paar herbe Dämpfer erhalten. Es scheint eher, als hätten die[…]

    Read more...