Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Telekom verteilt Post in Räpitz

Beitrag aus der LVZ vom 18.07.2019:

"

Das Netz der Zukunft und seine Tücken

Telekom kündigt in Räpitz Verträge / Kunden machen auf Suche nach Alternativen erstaunliche Feststellungen

Von Rainer Küster

Markranstädt. Die Briefträger haben in den letzten Wochen viel Post in der Markranstädter Ortschaft Räpitz auszutragen. Auch Dirk Schmidt zählt zu den Adressaten, die seit Anfang Mai unfreiwillig in regem Kontakt mit der Telekom stehen. Das Unternehmen hat den bestehenden Vertrag gekündigt und Schmidt aufgefordert, einen neuen Tarif zu buchen. Den zu erfüllen, ist die Telekom allerdings gar nicht in der Lage.

„Bei uns in Räpitz kommt das Internet noch schwarz-weiß“, sagt Schmidt. Entsprechend groß war die Vorfreude, als er am 10. Mai ein Schreiben der Telekom erhielt, die ihm mitteilt: „Wir bauen das Telekommunikationsnetz der Zukunft und eröffnen Ihnen immer neue Möglichkeiten.“ Von schneller Datenübertragung ist darin die Rede und sogar von Fernsehprogrammen in HD-Qualität. Ganz unten im Brief wird ihm mitgeteilt, dass dies mit dem bisherigen Vertrag nicht möglich sei und er deshalb gekündigt wird. Um weiter telefonieren zu können, solle er einen neuen Vertrag abschließen.

Einladung zur Müllbeseitigung

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, in einer Gemeinschaftsaktion von Jagdpächtern, Jagdgenossenschaft, Heimatverein und dem Ortschaftsrat Räpitz, laden wir auch Sie zur Müllsammlung in unserer Gemarkung von Schkölen, Schkeitbar, Räpitz und Meyhen für Sonnabend den 30.03.2019 um 9.00 Uhr recht herzlich ein. Treffpunkt ist der Parkplatz am Sportplatz Räpitz. Mit dieser Räumaktion wollen wir, wie schon in den vergangenen Jahren, den illegal entsorgten Müll aus unser aller Umwelt beseitigen. Wir würden uns freuen, wenn viele fleißige Helfer uns unterstützen würden. Geplant ist, dass die Aktion in ca. 2,5 bis 3 Stunden beendet ist. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt, so dass wir zur Mittagszeit ein gemeinsames Mittagessen einnehmen werden. Wer mithelfen möchte, melde sich bitte unter 0162-7232315 oder bei einem der Mitglieder der oben genannten Vereinigungen.

R. Vitz, Ortsvorsteher 

Internet verfügbar

Sehr geehrte Einwohner,

die Firma Inexio hat seit dem 02. März 2019 die Ortschaften Räpitz, Schkeitbar, Meyhen und Schkölen an die Glasfaserverteilerkästen in den Ortschaften angeschlossen. 

Bürgerinnern und Bürger die Interesse an einer Anbindung an das Datenvolumen unbeschränkte Internet haben, können derzeit auf eine Werbeaktion seitens Inexio zurückgreifen. 

Die Firma Inexio hat den Ortschaftsrat gebeten, die Kontaktdaten des zuständigen Vertriebsmitarbeiters zu veröffentlichen: 

Hr. Hans Keller 

Tel: 0170 / 9940757

 

Hr. Keller befindet sich derzeit in der Region und steht für perönliche Beratungsgespräche zur Verfügung. 

Kalender

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28

Facebook News

Besucher

Heute 28

Gestern 50

Woche 149

Monat 546

Insgesamt 248757

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Wetter

giweather joomla module

Pfingstbier 2017

Gezwitscher aus der Gegend

Satirische Nachtschichten