Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Redakteur: zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

Reporter: Hallo Herr Redakteur! Hallo! Aufwachen!

Redakteur: Was? Was ist denn los? Wo bin ich?

Reporter: Sie sind auf der Tastatur eingeschlafen. Sie haben ja noch Ihr Kostüm an. Haben Sie bis jetzt geschlafen?

Redakteur: Ich weiß es nicht. Ich kann mich nur erinnern, dass ich zur 1. Faschingsveranstaltung gegangen bin. Ich wollte mich streng ans Motto halten.

Reporter: Oh! Ich glaub da haben Sie es mit der Motto-Treue etwas übertrieben.

Raepitz

Redakteur: Ich wollte gleich nach der Veranstaltung in die Tasten hauen und den Fasching auswerten. Dabei bin ich wohl mal kurz weggenickt.

Reporter: Na ein Glück, dass Sie eingeschlafen sind. Sonst hätten Sie ja den Besuchern der 2. und 3. Veranstaltung schon alles verraten. Haben Sie bis jetzt geschlafen?

Redakteur: Ich glaub schon.

Reporter: Können Sie sich an irgendwas erinnern?

Redakteur: Oh nein – ich glaub ich hab ´nen Filmriss.

Reporter: Um Gottes Willen. Das ganze schöne Faschingsprogramm einfach aus dem Kopf gelöscht?

Redakteur: Ich glaub schon. Was mach ich denn jetzt?

Reporter: Keine Bange, ich war ja bei der 3. Veranstaltung. Wir bekommen das irgendwie hin.

Redakteur: Sie waren am Samstag bei der Veranstaltung und sind jetzt so fit?

Reporter: Na klar, da hat sich meine bei den Proben gesammelte Trinkerfahrung bezahlt gemacht. Außerdem gab es hinter den Kulissen traditionell Nikolaschka,da bekommt man keinen Kater.

Redakteur: Naja schön für Sie, aber was ist jetzt mit meinen Erinnerungen?

Reporter: Wissen Sie noch, wie das Programm anfing? Angekündigt wurde alles von einer Berliner Schanktöse. Danach wurde die Situation von vor 22 Jahren dargestellt.

Redakteur: Ja da kam eine total komische Funkengarde auf die Bühne.

Reporter: Genau – gefolgt von einem sehr zerstreuten Elferrat und einem Prinzenpaar, was bemüht war, aber mehr auch nicht.

Raepitzfg

Redakteur: Stimmt und war da nicht noch die richtige Funkengarde, die ihre vollbiologische Artillerietoilette vorgestellt hat?

Reporter: Genau. Danach kam der Nachwuchs zum Zuge und hat mit seinem Tanz die Stimmung angeheizt.

Redakteur: Und hatte nicht ein Kind den Tee für seine Mutti aus ´nem Klo geschöpft, weil das Wasser abgestellt war?

Reporter: Ja aber das war dann schon der erste Sketch.

Redakteur: Kann sein. Au. Nicht so laut. Was ist das?

Reporter: Das Telefon klingelt. Soll ich mal rangehen?

Redakteur: Ja bitte.

……….

Redakteur: Und wer war`s

Reporter: Das waren die Markranstädter Nachtschichten. Sie haben ´nen Artikel über den Fasching geschrieben. Da steht alles drin.

Redakteur: Klasse. Da brauch ich ja nichts mehr machen und kann mir den Rest des Tages frei nehmen.

Reporter: Es sieht so aus und ich glaube, das ist auch besser für Sie. Da können sie nochmal ausnüchtern.

Redakteur: Astrein. Halt – was steht hier auf dem Klebezettel?

Reporter: Sponsoren auf Homepage zeigen.

Redakteur: Ach ja. Ich wollte noch die Sponsoren vom Fasching auf die Homepage stellen.

Reporter: Können Sie doch.Ist doch schon alles vorbereitet. Sie brauchen nur noch hier auf Enter zu drücken und die laufen in der Slideshow durch.

Redakteur: Klasse. Also Enter und ab dafür. Was machen wir jetzt?

Reporter: Konterbier?

Redakteur: Gute Idee. Auf Geht`s.

Kommentare   

+1 #1 Mark Ranster 2018-02-27 01:58
Und der Reporter von den Markranstädter Nachtschichten soll da schon wieder so fit gewesen sein, dass er anrufen konnte? Wie geht denn das? Trotzdem: Spitzen-Interview ;-)
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Facebook News

Besucher

Heute 4

Gestern 94

Woche 4

Monat 2041

Insgesamt 55999

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Wetter

giweather joomla module

Neuigkeiten aus der Region

Verkehrslage

Satirische Nachtschichten