Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

DSCN0093.JPG

 

Herzliche Einladung zum Jubiläums-Chorkonzert

Aus Anlass des 95. Jubiläums des Gemischten Chores Räpitz e.V.

findet am 20. August 2016, 17.00 Uhr in der Kirche Schkeitbar

unser Jubiläums-Chorkonzert mit folgenden Chören statt:

Gemischter Chor Räpitz , Leitung: Konstantin Heydenreich
Gemischter Chor „Harmonie“ Mölbis, Leitung: Renita Lange
Männerchor „Harmonie“ Großgörschen, Leitung: Wolfgang Werner
Harthchor Zwenkau, Leitung: Marco Winzer
Chorgemeinschaft Scharnhorst Großlehna, Leitung: Vera Ritter

Im Anschluss an unser Konzert wollen wir im Saal der Gaststätte „Grüner Baum“ in Schkeitbar gemeinsam feiern.

Alle Interessierten aus nah und fern sind herzlich dazu eingeladen.

„Wo man singt da lass dich ruhig nieder ...“

Bereits seit dem 21. Juni 1921 lässt man sich in Räpitz zum Singen nieder und gründete den Chor als Männergesangverein Räpitz und Umgebung.

Seit dieser Zeit ist viel geschehen und unzählige Ereignisse ranken sich um den Verein. Krieg, Nachkriegszeit, DDR-Regime, die Wende und die Nachwendezeit. Jedes Ereignis hat seine Spuren im Chor hinterlassen und hat die Gemeinschaft geformt. Im März 1976 funktionierte man den Männerchor aus Mangel an Männerstimmen zu einem gemischten Chor um.

Nach der Wende im Jahre 1990 wurde dann schließlich am 21. Februar 1991 der gemeinnützige Verein „Gemischter Chor Räpitz e.V.“ gegründet. Es wurde eine Sat-zung errichtet und der Verein wurde ins Vereinsregister eingetragen. Im gleichen Jahr wurde der Chor Mitglied im Leipziger, Sächsischen und Deutschen Chorver-band.

Viele Chorleiter haben mit ihrer Tätigkeit den Chor geprägt. Als Dirigent des Männerchores ist hier Herr Heinz Rudolph, Lehrer aus Markranstädt hervorzuheben, der den Chor von 1938 bis 1961 (mit Kriegsunterbrechung) leitete. Aus den Reihen der Dirigenten, die den Gemischten Chor geleitet haben, seien hier besonders Frau Hiltrud Wude (1978 bis 1992), Frau Ute Leuschner (1992 bis 2009) und Frau Christine Heydenreich (2009 bis 2012) zu nennen. Ab 2103 singt der Chor unter der Leitung von Herrn Konstantin Heydenreich.

Birgit Adolph
Vorsitzende

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Facebook News

Besucher

Heute 11

Gestern 71

Woche 11

Monat 517

Insgesamt 70743

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Wetter

giweather joomla module

Neuigkeiten aus der Region

Verkehrslage

Satirische Nachtschichten